Im April haben sich Ladina und Damian in Zürich das Ja-Wort gegeben. Besonders hat mir die Idee gefallen, nach der Ziviltrauung mit der Familie erstmal gemütlich zu brunchen. Dazu später mehr. Los ging es erstmal mit der Hochzeit im Stadthaus von Zürich.

Gleich danach ging es mit der ganzen Familie in die Milchbar, wo es einen wunderbaren Hochzeitsbrunch gab. Die Milchbar ist ein hübsches kleines Café mitten in Zürich und wie gemacht für eine gemütliche Hochzeitsfeier. Und ein Brunch zur Hochzeit ist perfekt, wenn die Trauung grad am Morgen stattfindet. Die Familienfotos haben wir dann gleich im Hof gegenüber aufgenommen.

Nachdem alle ordentlich und ausgiebig gefrühstückt hatten, machte ich mich dann mit Ladina und Damian auf den Weg für die Paarfotos. In Zürich braucht man zum Glück nicht lange nach einer passenden Location für die Fotos suchen, da sich jede Ecke oder Gasse gern fotografieren lässt.

Nach einer kleinen Verschnaufpause trafen sich dann das Brautpaar, die Familie und die Apérogäste im Restaurant Kreis 6 – im Kreis 6. Was für ein tolles Wetter wir hatten! Das sieht man auch in den Gesichtern der Hochzeitsgäste, die sehr entspannt und gelassen die ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres genossen.

Nach dem Apéro habe ich mich dann vom Brautpaar und den Gästen verabschiedet. Solltet auch ihr auf der Suche nach einem Fotografen für eure Hochzeit sein, dann lasst es mich wissen und erzählt mir ein wenig von euren Plänen – ich bin gespannt!

Wollt ihr mehr sehen?