Anfang Mai gab es eine Hochzeit in Rapperswil zu fotografieren – und das bei einem Wetter, was sich ein Hochzeitspaar nicht unbedingt wünscht. Nadine und David haben sich die Laune vom miesen Wetter aber nicht verderben lassen – die beiden haben die ganze Zeit verliebt gelacht und gestrahlt. So konnten der Regen und die grauen Wolken auch den Hochzeitsfotos nichts anhaben – meine erste Hochzeitsreportage bei Regen habe ich so mit Freude und viel Spass erlebt.

Die Fotos von den beiden sind im Bächlihof in Jona und anschliessend in den Gassen von Rapperswil entstanden. Die Trauung fand im Schloss Rapperswil statt und zur Feier ging es anschliessend wieder in den Bächlihof.

Seid auch Ihr auf der Suche nach einem Hochzeitsfotografen? Dann schaut doch mal auf meine Website für Hochzeitsreportagen – ich freue mich auf Euch.

 

Wollt ihr mehr sehen?