Wenn das Wetter im Herbst gut gelaunt ist, dann kann es richtig schön sein. So war es auch bei Melanie und Robin. Die beiden feierten ihre Hochzeit in der Gallus-Kapelle von Greifensee, eine herzige, kleine Kapelle in den alten Stadtmauern. Los ging es am Nachmittag mit dem Eintreffen der bestens gelaunten Gäste.

 

Bald ging es dann los, die Gäste versammelten sich in der Kapelle und Melanie, die Braut, wurde von ihrem Papa in die Kirche begleitet.

 

Zum Apéro ging es dann gleich gegenüber ins Gemeindehaus.

 

Nach dem Apéro habe ich Melanie und Robin dann entführt, um die Hochzeitsfotos aufzunehmen. Seht ihr auch, wie die beiden sich anhimmeln?

Da der Greifensee gleich um die Ecke ist, bietet er sich natürlich als wunderschöner Hintergrund an. Und auch das alte Städtchen von Greifensee ist wunderbar fotogen. Aber die